Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Samstag, 24. Juni 2017
   
minimieren
Kontakt


 
Konrad-Adenauer-Platz 1
 50126 Bergheim

 Tel. 02271 - 89 - 380
 Email stadtbibliothek@bergheim.de

 Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch 12.00 Uhr - 19.00 Uhr
Donnerstag 12.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

Ausleihe rund um die Uhr!

Mit einem Klick zur kostenlosen E-Book-Ausleihe. Einfach mit der Ausweisnummer und dem Passwort (das Geburtsdatum in der Schreibweise TT.MM.JJJJ) einloggen!

Lexikonsuche mit Munzinger

 

 

 

Info & Login

minimieren
Social Media

      

minimieren
Unser Förderverein





Die neuen Seiten unseres Fördervereins finden Sie hier!

minimieren
Einfach Sprachen lernen!

Ab sofort kann man bei uns auch das Sprachlernprogramm ROSETTA STONE nutzen. Den Zugang dazu gibt es hier. Gefördert vom

 

Unterstützt von

minimieren
Gefördert von

minimieren
Biblioversum 2017

Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen im Rahmen des Biblioversums ist in diesem Jahr immer ab sechs Wochen vor dem Termin unter stadtbibliothek@bergheim.de oder 02271/89380 möglich.

Aktuell kann man sich für folgende Veranstaltungen anmelden:

 

Paule macht Geschichten am Dienstag, den 18. Juli von 16 bis 17 Uhr

Wir lesen vor aus "Ich liebe Möhren" von Katy Hudson und basteln - für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Paules Leseabend im Museum am Freitag, den 28. Juli von 18 Uhr bis 20:30 Uhr

Paules Leseabend im Museum – diese Kooperationsveranstaltung mit dem Museum der Stadt Bergheim bieten wir zum zweiten Mal an. In der BERGHEIMAT werden spannende Geschichten für Kinder rund um das Thema „Sport“ vorgelesen, die Sportausstellung bestaunt und jede Gelegenheit zur sportlichen Aktivität genutzt - für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren

Start: 18.00 Uhr in der Bibliothek. Ende: 20.30 Uhr in der BERGHEIMAT

Beautytag für Mädels am Mittwoch, den 2. August von 10 bis 16 Uhr

Unter dem Motto „Finde deinen Style“ werdet ihr geschminkt, gestylt und fotografiert und könnt viele Tipps und Tricks rund um das Thema Beauty mitnehmen.

Für Jugendliche im Alter vom 12 - 18 Jahren

Lesespaß in den Sommerferien vom 13. Juli bis zum 29. August

Erlebt einen fantastischen und spannenden Lesesommer und gewinnt tolle Preise! Alle Schulkinder können sich an der Information in der Bibliothek anmelden. 

Lesespaß in den Sommerferien - Der Kreativwettbewerb vom 13. Juli bis zum 29. August

Seid kreativ und gestaltet (bastelt, schreibt, malt, fotografiert, filmt…) uns etwas zum Thema "Superhelden und Schurken" und gewinnt dabei tolle Sachpreise!!!

Außerdem dürft ihr euren Ideen zum Thema "Paule Pinguin trifft die Kölner Haie" freien Lauf lassen. Hier habt ihr die Chance, ein signiertes Orginal-Trikot der Kölner Haie zu gewinnen.

minimieren
Werden Sie Buchpate!

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder Buchpaten für unsere Aktion "Lesespaß in den Sommerferien"

Und so gehts:

Wenn Sie Buchpate werden möchten, suchen Sie sich ein Buch aus der Buchwunsch-Liste der Aktion
"Lesespaß in den Sommerferien" aus.

Kaufen Sie diesen Titel in einer Buchhandlung Ihrer Wahl und schenken Sie das Buch dann der
STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM

Hier finden Sie unsere Buchwunsch-Liste.

Gerne können Sie die Bücher auch in der Buchhandlung Mayersche Moewes in Bergheim besorgen,
dort wird es eine Ausstellung mit den Büchern zur Aktion geben. Zusätzlich können die Kolleginnen und Kollegen Ihnen ebenfalls Auskunft darüber geben, ob ihr gewünschter Titel noch frei ist.

Und was passiert dann?

Das Buch wird in den Bestand der Bibliothek eingearbeitet und erhält auf Wunsch einen Aufkleber,
mit dem kenntlich gemacht wird, dass Sie der Buchpate des Buches sind.

Wir bestätigen Ihnen die Spende auch gerne durch eine Spendenquittung.

Außerdem werden Sie als Buchpate – wenn Sie damit einverstanden sind –
auf der Homepage der STADT.BIBLIOTHEK namentlich erwähnt.

Nimmt Ihr Kind am "Lesespaß in den Sommerferien"teil,
so hat es das Erstleserecht für den geschenkten Titel!

Bei weiteren Fragen melden Sie sich in der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM bei Christiane Schmidt (Tel. 02271/89-381 oder unter: christiane.schmidt@bergheim.de)

Wir freuen uns auf Sie!

minimieren
Paules Geschichten für Jungs

Jungs brauchen männliche Lesevorbilder!

Deshalb macht Paule jeden 1. Samstag im Monat lustige, abenteuerliche, spannende, sportliche oder freundschaftliche Geschichten für Jungs von 3 bis 12 Jahren.

Unsere Vorlesepaten Jeremy Jason, Hans-Werner Willecke und Rolf Dietrich lassen die Geschichten lebendig werden. Beginn: 11 Uhr, eine Voranmeldung ist nicht notwendig

Termine: 1.7., 5.8., 2.9., 7.10., 4.11. & 2.12.

minimieren
Schüler lesen für Schüler

Das Gutenberg-Gymnasium und die Stadtbibliothek Bergheim laden zu den dritten Bergheimer Rezensionsnachmittagen ein.

Schülerinnen und Schüler der Begabtenförderung am Gutenberg-Gymnasium stellen empfehlenswerte Kinder- und Jugendbücher vor,

Der Eintritt ist frei!

Letzter Termin für dieses Jahr: Freitag, der 30. Juni um 15 Uhr im Raum M1 in der Bibliothek

 

minimieren
Littreff des Fördervereins - Eintritt frei

Am 7. Juli ist es wieder Zeit für den Littreff unseres Fördervereins.
Besprochen wird diesmal "Die Erfindung der Flügel" von Sue Monk Kidd

16 bis 17.30 Uhr im Raum M1 in der 1. Etage der Bibliothek. Moderation: Gisela Mertens

Ansprechpartnerin bei Fragen zur Veranstaltung ist Karla Beutel. Tel. 02271/89378 oder karla.beutel@bergheim

minimieren
Litschreib und Litlies

Litschreib

Sie haben sich im stillen Kämmerlein im Schreiben versucht und möchten nun wissen, ob Ihre Texte auch anderen etwas sagen?
Sie wollten schon immer Schreiben, aber haben noch keinen Ansatz gefunden?

Dann kommen Sie zu "litschreib", der Schreibwerkstatt für Erwachsene mit Claudia Bambach in der Stadtbibliothek am 14. Juli 2017 von 16 bis 17.30 Uhr

 

 

Litlies

In Bergheim ist Manfred Bohn eigentlich als Lyriker bekannt. Momentan schaut er jedoch auf sein Leben zurück und schreibt seine Autobiographie. Doch ab und zu muss ein Autor dann auch zwischendurch den Schreibtisch verlassen und die ersten Kapitel in die Welt entlassen.

Work in progress - alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am 11. August ab 16 Uhr in der 2. Etage der Bibliothek mit Manfred Bohn auf die Reise in seine Vergangenheit zu begeben

Weitere Informationen gibt es bei Karla Beutel unter 02271/89378 oder karla.beutel@bergheim.de

minimieren
Die Stadtteilbücherei in Ahe

Die Stadtteilbücherei Ahe wird ehrenamtlich von einem engagierten Team betreut und ist eine Zweigstelle der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM. Ganz besonders Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, im Bestand der Stadtteilbücherei zu stöbern.

Im Wohnpark 22
50127 Bergheim
Telefon 02271 / 93207

Öffnungszeiten

Di 16-18 Uhr
Do 16-18 Uhr

minimieren
Lernen Sie ganz einfach Sprachen mit ROSETTA STONE!

Ab sofort kann man bei uns auch das Sprachlernprogramm ROSETTA STONE nutzen. Im Rahmen des Projektes INTERNATIONALE BIBLIOTHEK und mit Unterstützung des "Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen" bieten wir allen Kunden der Bibliothek nun einen Zugang zu 30 Sprachen an. Den Zugang dazu gibt es hier. Wir wünschen viel Spass beim Sprachenlernen!

minimieren
Deutsch lernen mit der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM

Wir suchen Sprachpaten!

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek gibt es seit Anfang dieses Jahres eine Lernhilfe für Asylbewerber und Migranten, die von ehrenamtlichen Lernhelfern und „Sprachpaten“ in den Räumen der Stadtbibliothek angeboten wird. Hierbei geht es um Hausaufgabenunterstützung und Nachhilfe. Ganz nach den individuellen Wünschen der Teilnehmer gibt es wiederholende und weiterführende Übungen und vor allem geht es um viel Miteinander-Sprechen.

Es ist ein begleitendes Angebot für Migranten, die bereits an einem Deutschkurs teilnehmen oder noch auf einen Kurs warten. Auch Minderjährige, die eine Schule besuchen, werden durch dieses Angebot betreut. Die Teilnahme an der Lernhilfe ist völlig unabhängig vom jeweiligen Sprachniveau und basiert auf Freiwilligkeit. Momentan findet das Sprachlernangebot während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek immer nachmittags von Dienstag bis Freitag statt.

Wegen des großen Interesses an diesem Angebot suchen wir nun weitere ehrenamtliche Sprachpaten

Interessenten können sich bei uns melden. Ansprechpartnerin: Lisa Joos, Tel.: 02271/89-379, Mail: lisa.joos@bergheim.de

Neu bei uns - der Rückgabeautomat!

Ab sofort können unsere Kunden ihre ausgeliehenen Medien auch außerhalb unserer Öffnungszeiten zurückgeben! Wie das genau funktioniert, kann man hier in einem Videobeispiel sehen.

 

 

PS: Auch Medien, die die Leihfrist bereits überschritten haben, können hier zurückgegeben werden. Angefallene Gebühren können auch zu einem späteren Zeitpunkt in der Bibliothek bezahlt werden.

 

WELCOME TO YOUR LIBRARY!

Wir sagen HERZLICH WILLKOMMEN und arbeiten fleißig an unserer "Internationalen Bibliothek".
Hier gibt es viele Medien, die das Erlernen der deutschen Sprache erleichtern. Zudem bieten wir Infos zur Bibliothek in verschiedenen Sprachen an und geben Hinweise zu weiteren wichtigen Angeboten. Hier schon mal ein paar interessante Links:
www.welcomegrooves.de
www1.wdr.de/themen/politik/wdrforyou/
www.fluechtlingshilfe-muenchen.de

 

mehr lesen...

Die STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM initiiert „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz“

Das Thema „Demenz“ in die Mitte der Gesellschaft zu bringen sowie Betroffene und Akteure in der Kreisstadt Bergheim zu vernetzen, sind die wichtigsten Ziele der Initiative der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM. In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Bergheim wurde ein Konzept entwickelt, das die Bibliothek zu einem Ort machen möchte, an dem

  • unterschiedliche Medien, Informationen und Materialien zum Thema Demenz bereitgestellt werden.
  • mit durch den Rhein-Erft-Kreis eigens geschultem Personal niedrigschwellige Angebote stattfinden.
  • Menschen mit Demenz am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.
  • sich Akteure vernetzen, um gemeinsam die Angebotsstruktur zu optimieren und sich fachlich auszutauschen.

Bergheimerinnen und Bergheimer, Vereine, Initiativen, Gewerbe, Bildungseinrichtungen, Politik und Kommunalverwaltung sollen gemeinsam das Thema „Demenz“ in den Fokus rücken und gemeinsam die Lebenssituation der Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen dauerhaft verbessern.

Das Fachforum Seniorenarbeit ist die Online- Plattform der Allianz. Sie bietet Informationen zum aktuellen Projektverlauf, thematischen Schwerpunkten und eine geschützte Diskussionsplattform für die Allianzpartner.

Hier geht´s zum "Fachforum Seniorenarbeit" -> www.unser-quartier.de/stadt-bergheim

Weitere Informationen zum Bundesprogramm:

http://www.lokale-allianzen.de

Gefördert durch das:

Willkommen    |    Mediensuche    |    Veranstaltungen    |    Biblioversum    |    Kinder    |    KiTas & Schulen    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH